hit tracker

Pfarrnachrichten ab 10. Februar

Die Kollekte

in den Gottesdiensten am Samstag/Sonntag, 10./11. Februar, ist in St. Georg und St. Norbert für die Nordische Diaspora bestimmt und in St. Klara fürs Klarissenkloster.

Beichten in Bocholt

Am Samstag nach der 8:30-Uhr-Messe in St. Georg bis 10:00 Uhr besteht Beichtmöglich-keit bei (10.02.): Kpl. Lukas Hermes (Lieb-frauen) und Pfr. Matthias Hembrock. Am 17.02.: Pfr. Ulrich Kroppmann (Liebfrauen) und Pater Thainese (St. Josef). In den Beichtstühlen ist sowohl ein Beichtgespräch möglich, als auch die anonyme Beichte.

Messe mit den Karnevalisten

Am Samstag, 10. Februar, um 18.00 Uhr, kommen wie immer die Karnevalisten in die Vorabendmesse. Wir feiern Gott als Quelle der Freude und danken ihm für alle Lebens-freude, die er uns schenkt. Das Prinzenpaar und das Kinderprinzenpaar bringen eine Kerze zum Bocholter Kreuz und bitten um Gottes Segen und Schutz für die feiernde Bevölkerung unserer Stadt. Leider können wir als Kirchengemeinde keine Garantie für gutes Wetter am Rosenmontag geben. Wohl aber kann der Glaube helfen, Gemeinschaft zu stiften und Einsame und Fremde verstärkt zu integrieren. Möge der Karneval in diesem Sinne helfen, das Gemeinwesen zu stärken. Außerdem macht er einfach Spaß – Helau!

Seniorengemeinschaft „St. Georg“

Am Karnevalsdienstag, 13. Februar, laden wir zum bunten Programm recht herzlich ein. Beginn ist ausnahmsweise um 14.30 Uhr sofort im Pfarrsaal.

„Wir um die 60“

Zur „Fastnacht“ treffen wir uns am Dienstag, 13. Februar, um 15.00 Uhr im Laurentiusheim.

Aschermittwoch – die Fastenzeit beginnt

Am Aschermittwoch feiern wir zahlreiche Gottesdienste – jeweils mit Austeilung des Aschekreuzes. Neben den Gottesdiensten in den Kirchen (und im Azurit-Seniorenzentrum) finden auch in unseren drei KiTas sowie im Bischöflichen August-Vetter-Berufskolleg Aschermittwochsgottes-dienste statt. Der Aschermittwoch ist Fast- und Abstinenztag. Damit beginnt die Fasten-zeit, die offiziell österliche Bußzeit genannt wird. Nutzen wir die sieben Wochen, um unser Leben zu ändern, wo es nötig und heilsam ist! So werden wir mit neuer Freude Ostern feiern können, Auferstehung Christi!

Messfeier im AZURIT

Eine Messe mit Austeilung des Aschekreuzes feiern wir mit den Bewohnern und Angehörigen am Aschermittwoch, 14. Februar, um 16.30 Uhr im AZURIT-Seniorenheim.

Wer es mit Gott zu tun bekommt…

Unter diesem Thema stehen die Begegnungsabende in der diesjährigen Fastenzeit, die das WeG-Team wieder für alle Interes-sierten vorbereitet. An diesen 6 wöchentli-chen Treffen an verschiedenen Wochenta-gen in der Fastenzeit und einem Abschluss-abend nach Ostern wollen wir solchen Menschen begegnen – in Texten, Liedern, Gebe-ten und Gesprächen. Der Startabend ist am Aschermittwoch, 14. Februar, nach der Abendmesse gegen 20 Uhr im Pfarrheim.
Alle weiteren Termine finden Sie auf den Flyern, die in den Kirchen und im Pfarrbüro ausliegen. Eine Anmeldung ist bis zum 9. Februar erwünscht. Kurzentschlossene kön-nen aber auch noch spontan am 1. Abend dazukommen. Die Kosten betragen 10 Euro.

Gemeinschaftsmesse der kfd

ist am Donnerstag, 15. Februar, um 8.30 Uhr in der St.-Norbert-Kirche. Anschließend gibt es Kaffee im Pfarrheim St. Norbert.

Der Männertreff

Wir laden ein zum Vortag von Hrn. Böcker trifft sich am 15. Februar um 19 Uhr im Lau-rentius Pfarrheim. Heinz Böcker referiert über die Auswirkung der Klimaveränderung auch anhand des Regenwaldsterbens am Amazonas. Es ist beklemmend, welche Fol-gen die Abholzung dieses Regenwaldes am Amazonas, trotz riesiger Entfernung zu uns in Europa, bewirkt.

Messfeier im Jeanette-Wolff-Zentrum der AWO

Eine Messfeier feiern wir mit den Bewoh-nern und Angehörigen am Freitag, 16. Feb-ruar, um 15.30 Uhr.

Teeniechor St. Georg

Zur nächsten Probe treffen wir uns am Don-nerstag, 15. Februar, um 18.30 Uhr bei Fr. Seggewiß.

KAB St. Norbert

Am Sonntag, 18. Februar begehen wir unse-re Jahreshauptversammlung im Pfarrheim St. Norbert. Um 9.15 Uhr beginnen wir mit einem Frühstück. Anmeldungen hierzu sind bis zum 12. Februar bei Büdding, Tel. 22 29 52 oder Schroer, Tel. 4 53 64 möglich. Gele-genheit zum Besuch der Hl. Messe ist am Samstag, 17. Februar, um 17.00 Uhr, in St. Norbert.

Der Misereor-Fastenkalender

ist für 2,50 € im Pfarrbüro und in der Sakristei von St. Georg und St. Norbert erhältlich.

Die Fastenpredigten

an den fünf Fastensonntagen um 15 Uhr in St. Gudula Rhede und um 17 Uhr in St. Georg Bocholt haben in diesem Jahr das Thema: „Auf der Suche nach…“. Am 1. Fas-tensonntag (18.02.) predigt Pfarrer Peter Kossen aus Lengerich zum Thema „Auf der Suche nach Gerechtigkeit!“. Pfarrer Kossen hat viel – auch mediale – Aufmerksamkeit erzielt, weil er sich gegen die Ausbeutung von Arbeitnehmern in der Fleischindustrie einsetzt. Gerade ausländische Arbeitskräfte müssen häufig unter menschenunwürdigen Bedingungen leben und hart arbeiten, ohne dafür gerechten Lohn zu bekommen. Wie kann Gerechtigkeit geschaffen werden? Begeben wir uns auf die Suche danach!

Exerzitien im Alltag „Vater unser – unser Vater“

Die Exerzitien beginnen am 19.02.18 um 20:15 Uhr im Pfarrheim St. Norbert. Die wei-teren Treffen finden am 26.02., 05.03., 12.03. und 19.03. ebenfalls im Pfarrheim St. Norbert von 20:15 Uhr bis ca. 21:30 Uhr statt. Materialkosten betragen 15 Euro; Lei-tung: Sieglinde Szöke, Anmeldung unter 02871-222546.

Gebets- und Fasttag für den Frieden

Papst Franziskus hat für den 23. Februar einen Sondergebets- und Fastentag für den Frieden, besonders im Südsudan und im Kongo ausgerufen. Angesichts des »tragi-schen Fortschreitens von Konfliktsituationen in verschiedenen Teilen der Welt« wolle er alle zur Teilnahme an dieser Initiative am ersten Freitag der Fastenzeit bitten.

Vortrag in der Fabi

Heinz Hecking (geb. in Bocholt) aus Münster hat als langjähriger Kommunikations- und Personaltrainer erstaunliche Erfahrungen mit Ratschlägen aus der Bibel gemacht. Heutzutage noch für Kirche und Glauben begeistern ist in turbulenten Zeiten mit viel Gegenwind eine echte Herausforderung. Zahlreiche selbst erlebte Bewegungs-Geschichten vermitteln lebensnahe Impulse für eine zupackende praktische Anwendung. Kurstag: Dienstag, 13. März 2018 um 20:00 Uhr, Kursgebühr: 6 €,
in der Fabi, Ostwall 39