hit tracker

Was uns am Laufen/am Leben hält!

Darüber haben sich 45 "Wallfahrer on skates" am Sonntag, 6.9., Gedanken gemacht. Sie haben den unsicheren Wettervorhersagen getrotzt und eine windige, aber überwiegend trockene Wallfahrt nach Kevelaer erlebt. Dass das "In-Bewegung-bleiben", gute Freunde und Wegbegleiter, Pausenzeiten, die Achtsamkeit und Dankbarkeit für kleine Dinge und auch der Glaube "Dinge" sind, die uns am Laufen halten und unser Leben "reicher machen", haben alle unterwegs erfahren.
Ziemlich geschafft, aber total "bereichert" und zufrieden, musste kamen die Wallfahrer bei der „Trösterin der Betrübten“ an.