hit tracker

Die Pfarre

Die Pfarrkirche Sankt Georg und das historische Rathaus bilden gemeinsam den Mittelpunkt der Stadt Bocholt. Die Stadt Bocholt im westlichen Münsterland ist die größte im Kreis Borken und hat etwa 74.000 Einwohner. Davon sind ca. 55.000 katholisch und 8.000 evangelisch.

Zu der Pfarrgemeinde Sankt Georg gehören zurzeit rund 12.500 Mitglieder.

2001 fusionierte St. Georg mit der ehemaligen Kapuzinerpfarrei St. Laurentius und 2009 mit St. Norbert.

Zu unserem Pfarrgebiet gehört die westliche Innenstadt, Teile von Holtwick und Hemden und das gesamte Baugebiet Feldmark ("Bocholt-West").