hit tracker

Pfingstfreizeit 2018

Wir haben eine schlechte und eine gute Nachricht:
Die Schlechte: es wird in diesem Jahr kein Osterlager stattfinden.
Die Gute: es wird eine Pfingstfreizeit geben!

Vom 21. bis 26. Mai fahren wir in die Landherberge Essern. Das Motto lautet: Hollywood.
Mitfahren dürfen alle Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 14 Jahren.

Untergebracht sind wir in der Landherberge Essern, Kuhdamm 20, 31603 Diepenau. Hier kannst du dich über das Haus informieren: https://www.landherberge-essern.de/

Während der Tage werden wir von einem erfahrenen Küchenteam versorgt, das aus den drei Kochfrauen Uschi, Hildegard und Claudia besteht.
Die Leiter der Pfarrjugend organisieren ein buntes Programm, z.B. mit einem Casino-Abend oder einem Lagerfeuer. Daneben bleibt aber auch freie Zeit, die zum Bolzen oder spielen genutzt werden kann.

Die Kosten betragen 120€ pro Teilnehmer.

Interessierte Kinder und Eltern können sich an dem zentralen Anmeldetag, am 10. März 2018 um 10:00 Uhr im Pfarrheim St. Georg, einen Platz sichern.
Mitzubringen ist die ausgefüllte und unterschriebene Anmeldung (Download hier) und eine Kopie vom Überweisungsbeleg des Teilnehmerbeitrages.

Wir freuen uns auf euch!

Bei Fragen können Sie sich informieren bei: Christoph Bitzhenner, Telefon:  0176 47893652, E-Mail: christoph.bitzhenner@web.de.


Osterlager der Pfarrjugend (findet in 2018 nicht statt)

Eine lange Tradition hat das alljährliche Osterlager, das die Pfarrjugend St. Georg während der zweiten Woche der Osterferien, von Ostermontag bis Freitag, veranstaltet. Dabei handelt es sich um eine Ferienfreizeit für Kinder im Alter von 8-13 Jahren. Untergebracht sind Kinder wie Leiter in einem Selbstversorgerhaus, in der Vergangenheit waren Moormerland, Blankenrath oder Haaksbergen das Ziel. Versorgt werden die Teilnehmer von einem erfahrenen Küchenteam, bestehend aus den drei Kochfrauen Uschi, Hildegard und Claudia.
Die Leiter der Pfarrjugend organisieren ein buntes Programm, z.B. mit einem Casino-Abend oder einem Lagerfeuer. Daneben bleibt aber auch freie Zeit, die zum Bolzen oder spielen genutzt werden kann.
Interessierte Kinder und Eltern können sich an einem zentralen Anmeldetag, der gut zwei Monate vor dem Osterlager stattfindet, einen Platz sichern (der Termin wird noch bekanntgegeben).
Bei Fragen können Sie sich informieren bei: Johanna Eickholt, Telefon: 02871 – 2544 – 55, E-Mail: eickholt@bistum-muenster.de