hit tracker

Pfarrnachrichten ab 9. Juni

Die Kollekte 

in den Gottesdiensten am Sams-tag/Sonntag, 09./10. Juni, ist in St. Georg und St. Norbert für die Aufgaben unserer Kirchen und Gemeinde bestimmt und in St. Klara fürs Klarissenkloster.

„Wir um die 60“

Wir treffen uns am Dienstag, 12. Juni, um 15.00 Uhr im Laurentiusheim. 

Seniorengemeinschaft St. Georg

Am 12. Juni um 14.30 Uhr laden wir ein in die St.-Georg-Kirche zum Gebet. An die-sem Nachmittag wollen wir Gott unsere Bitten und unseren Dank sagen. Anschließend ist gemütliches Beisammensein mit Kaffee und Kuchen im Pfarrheim. 

Gottesdienst im AZURIT

Einen Wortgottesdienst mit Kommunionspendung feiern wir mit den Bewohnern und Angehörigen am Mittwoch, 13. Juni, um 16.30 Uhr im AZURIT-Seniorenheim.

Gottesdienst im Jeanette-Wolff-Zentrum der AWO

Eine katholische Messfeier feiern wir mit den Bewohnern und Angehörigen am Frei-tag, 15. Juni, um 15.30 Uhr.

Es gibt Diskussionsbedarf

In den vergangenen Wochen hat Pfr. Hembrock in Spork, Liedern, Lowick und Suderwick den Entwurf der neuen Gottesdienstordnung vorgestellt und erläutert:

Samstag

St. BernhardLowick17:00 Uhr
St. NorbertWeststadt        17:00 Uhr
St. Georg        Innenstadt        18:00 Uhr
St. MichaelLiedern        18.30 Uhr

Sonntag

St. Klara        Weststadt         08:00 Uhr
St. MichaelSuderwick         09:00 Uhr
St. Georg        Innenstadt         09:30 Uhr
St. LudgerusSpork 10:00 Uhr
St. BernhardLowick 11:00 Uhr
St. Georg        Innenstadt         11:00 Uhr

Im Großen und Ganzen haben die jeweils Anwesenden dem zugestimmt. An einer Stelle schlagen jedoch die Suderwicker eine Änderung vor: Sie möchten gerne mit Lowick tauschen. Dann wäre also in St. Bernhard Lowick die Messe am Sonntag um 9:00 Uhr und in St. Michael Suderwick um 11:00 Uhr. Seitens des Seelsorgeteams ist das möglich.
Um mit möglichst vielen Interessierten darüber ins Gespräch zu kommen, wurde ein zusätzlicher Termin angesetzt: Donnerstag, 21. Juni, 20:00 Uhr, im Pfarrheim St. Bernhard Lowick. Die endgültige Ent-scheidung über die neue Gottesdienstord-nung fällt beim Klausurtag der Gremien am 30. Juni.

Bocholter Orgeltage

im Juni finden die „Bocholter Orgeltage“ statt: Sonntag, 10. Juni, St. Georg-Kirche (Änderung: Nicht in St. Paul), Elmar Lehnen (Orgel), Martina Garth (Gesang)
Sonntag 17. Juni, St. Georg-Kirche, Posau-nen-Quartett „Opus 4“, Werner Hespe (Orgel). Die Konzerte beginnen um 18.00 Uhr, der Eintritt ist frei!
Sonntag, 24. Juni, „Die Lange Orgelnacht“, 18 Uhr St. Georg-Kirche, 19 Uhr kulinari-sche Pause im Pfarrheim St. Georg, 19:30 Uhr St. Georg-Kirche, es spielen: Koos Tiggelaar, Leo Schwär, Norbert Langstein, Benedikt Schwär, Philipp Hövelmann

Neue Kirche in der Heimatgemeinde von Pfarrer Joseph Madanu in Indien

Am Freitag, den 01. Juni 2018 wurde in einem festlichen Gottesdienst die Kirche durch den Bischof der Diözese eingeweiht. Die ganze Gemeinde ( ca. 50 Familien ) und viele Priester aus den Nachbarorten haben daran teilgenommen.
Die Kirchweihe war ein riesengroßes Fest mit Musik, Tanz und gemeinsames Essen und am Abend kam noch jede Familie zur Kirche, um den Dorfpfarrer mit einer Spende wie Reis, Gemüse, Geld zu danken. Die Dorfgemeinschaft musste das Geld für den Bau der Kirche selbst aufbringen. Die Pfarrei St. Georg hat aus Haushaltsmitteln dazu einen größeren Beitrag geleistet. Als Erinnerung wurde von uns das Bocholter Kreuz als Geschenk übergeben, welches einen würdigen Platz in der Kirche bekommt. Ebenfalls wird eine Gedenktafel angebracht, die an die Verbindung erinnern wird. Die Dorfgemeinschaft hat sich mit großer Gastfreundschaft und Herzlichkeit für die Unterstützung aus Bocholt bedankt. Fotos dazu auf der Homepage. 

Alpha Glaubenskurs

Gott und dem Sinn des Lebens auf der Spur, das ist das Kernthema, mit dem wir uns in dem neuen Glaubenskurs auseinan-der setzen wollen. Der Alpha- Kurs spricht Menschen an, die Impulse für ihren spiri-tuellen Weg suchen, die wissen und ver-stehen möchten, was Christen glauben, und Christen, die ihren Glauben auffri-schen wollen. Dies sind einige der Themen, denen wir gemeinsam nachgehen wollen: Wer ist Jesus Christus und warum starb er? Warum und wie bete ich? Was ist der Heilige Geist und was tut er? Wie führt uns Gott? Wir treffen uns an 13 Abenden im Pfarrheim St. Georg in Bocholt und schau-en einen thematischen Impulsvortrag in Form eines Videos. Danach wird ein Aus-tausch in Kleingruppen angeboten, der mit dem Plenum abschließt. Beginn der Veran-staltung ist Sonntag, der 2.9.2018, von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr im Pfarrheim St. Georg. Es sind jeweils sonntags 12 weitere Abende geplant. Der Kurs endet März 2019. Mehr Informationen unter www.alphakurs.de. Wir laden Sie herzlich zu einem Info Abend, Mittwoch, 20.6. 19.30 Uhr ins Pfarrheim St. Georg ein. 

Die Zentralrendantur zieht um

Weil das Gebäude St.-Georg-Platz 9, in dem die Zentralrendantur des Dekanates Bocholt untergebracht ist, umfassend renoviert werden muss, zieht die Zentral-rendantur für ca. ein Jahr innerhalb der Stadt um. Sie wird für die Zeit der Bauar-beiten im Pfarrhaus von St. Paul untergebracht, Breslauer Straße 24. Telefon- und Internetverbindung bleiben gleich. 
Bei der Gelegenheit sei betont, wie wert-voll die Arbeit der Zentralrendantur ist. Sie unterstützt und entlastet unsere Pfarrei und die anderen Pfarreien des Dekanates (Liebfrauen, St. Joseph, Rhede und Isselburg) in allen verwaltungstechnischen Angelegenheiten – und das sind viele! Vielen Dank dem Team um Klaus Eckers und gute Nerven für den Umzug!