hit tracker

Katholische Kirchengemeinde St. Georg Herzlich willkommen bei der Urpfarre der Stadt Bocholt!

Zusammen mit dem Historischen Rathaus ist unsere  Pfarrkirche Sankt Georg mitten im Herzen von Bocholt gelegen. Ein guter und sinnvoller Ort, um nah bei den Menschen zu sein und um auch mitten im Trubel des Alltags Gelegenheit zur Einkehr, Besinnung und zum Gebet zu finden. Unsere Kirchentür steht daher auch an den Wochentagen regelmäßig von 8-18 Uhr offen!

Unser Pfarrbüro können Sie erreichen unter Tel. 02871 - 25 44-0.


Aktuelles


Fusion am 16. September 2018

Die Gremien der Pfarreien St. Bernhard und St. Georg haben vereinbart, dass am Sonntag, 16. September 2018, die Fusion sein wird. Damit entsprechen wir dem Willen des Bistums Münster, das im Jahr 2015 festgelegt hatte, dass nach der Emeritierung von Pfarrer Karl-Heinz Wielens die Zusammenführung der beiden Gemeinden vollzogen werden soll.
Der 16.9. ist der Sonntag nach dem Fest Kreuzerhöhung, welches am 14. September ist.
An diesem Sonntag bringen die umliegenden Gemeinden eine Kerze zum Bocholter Kreuz in St. Georg. Wir haben diesen Termin für die Fusion gewählt, weil somit deutlich wird, dass die Mitte unserer neuen Gemeinde Jesus Christus ist. Es geht salopp gesagt nicht darum, wer den höchsten Kirchturm hat oder die meisten Ländereien, sondern es geht darum, dass wir uns als Glaubende versammeln. Dabei ist jede und jeder einzelne wichtig, unabhängig vom jeweiligen Wohnort.
Deshalb haben wir in der Steuerungsgruppe vier Leitsätze formuliert, die als Grundsatz für die zukünftige Gemeindearbeit dienen:
•    In der Stadt und auf dem Land – gemeinsam Hand in Hand;
•    Im Zentrum und am Rande sind wir im Glauben verbunden;
•    So viel Dezentralität wie möglich, so viel Zentralität wie nötig;
•    Gutes miteinander fortführen, Neues von- und miteinander lernen.
Der Name der neuen Pfarrei wird St. Georg sein und die St.-Georg-Kirche wird die Pfarrkir-che sein. Die Kirchen in Lowick, Spork, Liedern und Suderwick behalten ihren Namen.
Die Neugründung der Pfarrei am 16. September soll in einem festlichen Gottesdienst gefei-ert werden, in dem das Kerzenopfer der Bocholter Gemeinden dargebracht wird. In der Messe wird auch das neue Taufbuch eröffnet, in welchem dann die späteren Täuflinge ein-getragen werden. Anschließend gibt es einen Empfang, der voraussichtlich im Holtwicker Saal stattfinden wird.
Die Pfarreiräte, Kirchenvorstände und Seelsorgeteams von St. Bernhard und St. Georg ha-ben sich schon mehrmals getroffen und sind zuversichtlich, dass die Zusammenführung der Gemeinden gut gelingen wird. Beten wir dafür, dass die Kirche bei uns eine gute Zukunft hat!


Stefan Kampshoff leitet die KiTa St. Georg

Seit dem 1.1.2018 hat die Kindertagesstätte St. Georg an der Jerichostraße einen neuen Leiter: Stefan Kampshoff, 29 Jahre. Er ist seit dem 1.8.2015 in der KiTa St. Norbert tätig und wird in Kürze in Koblenz den berufsbegleitenden Studiengang „B.A. Bildungs- und Sozialma-nagement mit Schwerpunkt frühe Kindheit“ beginnen, um sich für seine neue Leitungstätig-keit weiter zu qualifizieren. Aufgrund der Ver-bundleitungsstruktur in unserer Pfarrei liegt der Schwerpunkt seiner Tätigkeit als Einrichtungs-leitung nicht nur in verwaltungsmäßigen Auf-gaben, sondern auch im pädagogischen Be-reich. Stefan Kampshoff vertritt die Reggio-Pädagogik. Deren zentrales Prinzip ist, dass Kinder durch ihre Wissbegierde und Kreativität die eigene Entwicklung maßgeblich bestimmen und dabei von Erwachsen begleitet werden.
Wir wünschen Stefan Kampshoff und dem Team der Erzieherinnen in der KiTa St. Georg viel Erfolg und Gottes Segen!
Zum Jahresende 2017 ist die bisherige KiTa-Leitung Roswitha Gernemann-Labenz auf eige-nen Wunsch hin ausgeschieden und hat an-dernorts die Stelle einer Verbundleitung über-nommen. Auch an dieser Stelle sei ihr noch einmal für ihren großen Einsatz gedankt. Sie hat wichtige Weichen gestellt, damit die KiTa St. Georg auch in Zukunft ein guter Ort für Kinder ist und damit eine Unterstützung für die Fami-lien.


St. Georg Bilder-Galerie

Aktuelle Bilder aus dem Geschehen in unserer Kirchengemeinde finden Sie in der Rubrik Bilder. Schauen Sie einfach mal rein!



Familienmessen in St. Georg

Die Familienmesse findet in der Regel an jedem ersten Sonntag im Monat um 11 Uhr in St. Georg statt.

Folgende Familienmessen sind für 2018 geplant:
03.02.2018 - 17 Uhr in St. Norbert
04.03.2018
25.03.2018 - 10:45 Uhr Beginn auf dem Marktplatz
03.06.2018
01.07.2018
02.09.2018
15.09.2018 - 17 Uhr in St. Norbert
07.10.2018
04.11.2018
02.12.2018


Firmung 2018 in St. Georg

Der Termin für die Firmung 2018 steht fest: 15. April 2018, 10 Uhr

                                                                    >> hier weiterlesen


Terminausblick


Messdienerwallfahrt Rom 2018 im Dekanat Bocholt

Wir freuen uns darauf im Sommer 2018 mit Euch zur großen internationalen Messdienerwallfahrt nach Rom aufzubrechen. Gemeinsam mit 50.000 Messdienerinnen und Messdienern aus der ganzen Welt, möchten wir das Zentrum unserer katholischen Kirche erkunden. Das finden wir großartig, nicht nur weil diese Fahrt ein Zeugnis unseres Glaubens an Jesus Christus ist, sondern eben auch weil wir als eine große Gemeinschaft von Messdienerinnen und Messdienern unterwegs sind. Deshalb fänden wir es toll, wenn Du dabei bist.Wir werden mit dem Reiseunternehmen Höffmann Reisen GmbH aus Vechta fahren. In Reisebussen mit Klimaanlage, DVD-Player und Schlafsesselbestuhlung werden wir über Nacht in die „Ewige Stadt“ Rom gefahren. Während der gesamten Wallfahrt stehen uns die Reisebusse für Ausflüge zur Verfügung, wir sind also nicht auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen.

Weitere Informationen dazu findet Ihr hier.